Defi am Flughafen Wien © Vienna International Airport / Georg Lembergh

Herzsicherer Flughafen

In Zusammenarbeit mit Puls wurde auch der Flughafen Wien herzsicher. Gesamt gibt es am Flughafen 25 Defis - 20 davon wurden im Rahmen des gemeinsamen Projekts in allen Passagierbereichen des Flughafens installiert.

  • Defis machen auch den Flughafen Wien herzsicher. © Vienna International Airport / Georg Lembergh
    Defis machen auch den Flughafen Wien herzsicher.
    © Vienna International Airport / Georg Lembergh

Zu finden sind die Defis an Orten, die von vielen Passagieren frequentiert werden, wie beispielsweise in der Ankunftshalle und der Gepäcksausgabehalle, im Check-in 3 auf der Abflugebene, der Transferebene, in den Gate-Bereichen F und G und bei der Passkontrolle, sowie in den Piers Ost und West, wo sich auch die nahegelegene Flughafen-Ambulanz befindet.

 

Weitere Defibrillatoren sind außerdem in der Flughafen-Ambulanz, bei der Feuerwache der Flughafen-Feuerwehr, im General Aviation Center und im Cargo Nord-Bauteil bei einer Spedition vorhanden.

 

Im Rahmen des gemeinsamen Projektes wurde auch das Terminalpersonal des Flughafen Wien in Erster Hilfe geschult.

< zurück